Herkunftssicherung bei Schafen und Ziegen

vit ist beauftragte Stelle in Niedersachsen zur Ausgabe von amtlichen Kennzeichnungsmedien (Bestandsohrmarken, Serienohrmarken sowie elektronische Medien) für Schafe und Ziegen sowie zur Entgegennahme von Stichtags- und Übernahmemeldungen nach Viehverkehrsverordnung (ViehVerkV).

Teilen Sie die Aufnahme der Schafhaltung oder der Ziegenhaltung bzw. die Übernahme einer Betriebsstätte dem örtlich zuständigen Veterinäramt mit. In aller Regel wird eine neue Registriernummer vergeben. Hierüber informiert vit Sie schriftlich. Diese Information enthält eine PIN für den Zugang zur zentralen Datenbank des HI-Tier.

  • Informationen zu den Verpflichtungen als Schaf- oder Ziegenhalter sowie als Viehhändler, Sammelstelle, Transporteur oder Schlachtunternehmen nach §§ 26 Abs. 3 sowie §§ 34 - 38 ViehVerkV.
  • Weitere Informationen zur Kennzeichnung von Schafen- und Ziegen.
  • Dieses Dokument erläutert die aktuell verfügabreb Kennzeichnunsgmedien für die Bestandskennzeichnung und die Einzeltierkennzeichnung.
  • Beachten Sie Hinweise zum Einziehen der Kennzeichnungsmedien. 
  • Am einfachsten bestellen Sie die benötigen Kennzeichnungsmedien online im vit-Portal. Dort melden Sie sich mit Ihrer Registriernummer und Ihrer HIT-PIN an, und dort stellen Sie auch Ihren Beihilfeantrag.
  • Falls Sie nicht online bestellen möchten, fordern Sie ein vit-Bestellformular an.
  • Ersatzkennzeichen für Schafe oder Ziegen bestellen Sie bitte mit diesem Formular.
Gebühren im Schaf- und Ziegenbereich
Kosten der Kennzeichnungsmedien für Schafe und Ziegen - Zuteilung ab 01.02.2018
Position

Typ Eigenanteil 60%
mit Beihilfe
EUR netto
Eigenanteil 100%
ohne Beihilfe
EUR netto
Bestandskennzeichnung Multiflex weiß 0,072 0,12
Bestandskennzeichnung MiniLoop weiß 0,072 0,12
Individuelle Kennzeichnung, mit Transponder FlexoTronic R27 0,66 1,10
Individuelle Kennzeichnung, mit Transponder MiniLoop visuell + Transponder 0,66 1,10
Individuelle Kennzeichnung, mit Transponder im Bolus FlexoPlus + Bolus 50g 0,984 1,64
Individuelle Kennzeichnung, mit Transponder im Bolus MiniLoop + Bolus 20g 0,984 1,64
Individuelle Kennzeichnung, mit Transponder im Bolus
**) nur auf Anfrage
Fußfessel + Bolus 1,44 2,40
Ersatzkennzeichen einzeln, ohne Transponder FlexoPlus Ersatz 0,288 0,48
Ersatzkennzeichen einzeln, mit Transponder FlexoTronic R27 Ersatz 0,786 1,31
Ersatzkennzeichen einzeln, ohne Transponder MiniLoop visuell Ersatz 0,33 0,55
Ersatzkennzeichen einzeln, mit Transponder MiniLoop + Transponder Ersatz 0,732 1,22
Alle Angaben netto, zzgl. MwSt.      
Gebühren für Schaf-/Ziegenmeldungen (Stichtag, Übernahme) - ab 01.06.2018
Gebührensätze nach GOVV (Auszug)
Gebührenposition EUR netto
Meldung durch Schaf-/Ziegenhalter direkt in die ZDB HIT 2,54
Meldung durch Schaf-/Ziegenhalter per Post 4,29
Meldekarten, je Bestellung 5,39
Meldekarten, je 4 Karten 0,42
zzgl. Porto- und Versandauslagen  
Alle Angaben netto, zzgl. MwSt.  

Kennzeichnungs- und Meldevorschriften für Schaf- und Ziegenhalter

Information für Schaf- und Ziegenhalter
Auch für Viehhandel, Transporteure, Schlachtunternehmen
  • Dateityp: pdf
Kennzeichnung von Schafen und Ziegen
  • Dateityp: pdf
Neuregelung Kennzeichnung Schafe/Ziegen 2010
  • Dateityp: pdf

Bestellung Kennzeichnungsmedien Schafe/Ziegen, Hinweise

Bestellformular Kennzeichnungsmedien Schafe/Ziegen
  • Dateityp: pdf
Bestellformular Ersatzkennzeichnungsmedium Schafe/Ziegen
  • Dateityp: pdf
Übersicht verfügbare Kennzeichnungsmedien
  • Dateityp: pdf
Hinweise zum Einziehen der S/Z-Ohrmarken
  • Dateityp: pdf

Blanko-Formulare Schafe/Ziegen: Bestandsregister, Begleitpapier

Bestandsregister Teile A + B
  • Dateityp: pdf
Erläuterung zum Bestandsregister Teile A + B
  • Dateityp: pdf
Bestandsregister Teile A + C
  • Dateityp: pdf
Erläuterung zum Bestandsregister Teile A + C
  • Dateityp: pdf
Begleitpapier
  • Dateityp: pdf
Erläuterung zum Begleitpapier
  • Dateityp: pdf

Blanko-Formulare Schafe/Ziegen: Stichtagsmeldung

Stichtagsmeldung Schafe/Ziegen
Bitte melden Sie nach Möglichkeit online in HI-Tier!
  • Dateityp: pdf