Ausbildungsmesse bei der BBS Rotenburg

Wir waren dort! Und werden es im nächsten Jahr sicherlich wieder sein.
Am 14. und 15.11.18 war die Ausbildungsmesse an den Berufsbildenden Schulen Rotenburg.

Als Aussteller hinter den Ständen auf der Ausbildungsmesse von der BBS Rotenburg zu sein, war schon ein ganz anderes Erlebnis statt wie vor wenigen Jahren sich noch als Schüler Informationen über sein zukünftiges Berufsleben zu holen.
Nicht nur die interessanten Gespräche mit Schülern über die Ausbildung und über uns als Unternehmen waren ein tolles Erlebnis, sondern auch das super Maskottchen vom Stand nebenan war nicht un-vit.

Den Großteil der Messeplanung für unseren Stand haben wir Azubis und Studenten durchgeführt. Es mussten Werbematerialien, Stellenausschreibungen, elektrische Geräte sowie Verlängerungskabel und Reisepläne organisiert werden.
Auch ein IT-Rätsel, welches wir mit Hilfe von HTML, CSS und JavaScript eine Woche zuvor in Rekordzeit entwickelt haben, konnten wird dort präsentieren. Die eigenverantwortliche und selbstorganisierte Umsetzung des Rätsels als kleines Projekt hat richtig viel Spaß gemacht. Stolz konnten wir dem Ergebnis interessierten Schülerinnen und Schülern an den Stand locken.

Am Mittwoch haben wir auch das erste Mal vom "Azubi-Talk gehört". So haben wir uns am Nachmittag auf den Weg gemacht, um mehr darüber zu erfahren
und uns ggf. fürs nächste Jahr anzumelden. Wir haben einen bekannten Englisch-Lehrer wiedergetroffen und ihn dazu befragt. Er hat uns erzählt, dass dort mehreren Azubis auf einer Bühne ein Radio-Moderator Fragen zur Ausbildung stellt.  
Nachdem wir uns entschieden haben, dass es ja ganz gut klingt fürs nächste Jahr und sich herausgestellt hat, dass nicht nur Azubis aus Handwerksberufen sondern auch aus der IT-Branche teilnehmen können, kam der Lehrer auf die grandiose Idee "Hey, warum nehm' ich dich morgen nicht einfach mal mit?".
Und so kam es, dass wir beim Azubi-Talk mitgemacht haben und auf der  Bühne im Handwerkszelt standen und das vor zahlreichen Messebesuchern. Im Endeffekt war es aber gar nicht so schlimm auf einer Bühne vor so vielen unbekannten Menschen zu stehen und zu reden. Es war sogar ganz amüsant… :-)

Auf der Messe waren wir als Azubis jedoch nicht alleine. Als Ausbilder-Azubi-Duo haben wir vor einem Schülerpublikum mit einer erfreulich hohen Mädchenquote einen interessanten und praxisnahen Vortrag über die IT-Ausbildungsberufe und –Studiengänge (dual) zu folgenden Fragen gehalten, z.B.: Welche Voraussetzungen sollte man mitbringen? Wie sieht der Arbeitsalltag aus? Was sind die Unterschiede zwischen den Ausbildungsberufen und den Studiengängen? Daraufhin gab es noch mehr Besuch am Stand, was uns sehr gefreut hat. Wir konnten viele Fragen zur Ausbildung und zum Dualen Studium im IT-Bereich beantworten und manchmal auch ein wenig helfen, wenn Schüler beim IT-Rätsel nicht weiter wussten.

Alles in allem war es eine tolle Veranstaltung und wir hoffen, dass wir bei vielen das Interesse für den Einstieg in  einen IT-Beruf geweckt haben… am besten bei vit!