Start  vit fürs Rind
 
 

Informationstechnologie für Rinderhaltung und Rinderzucht

Um wirtschaftlich erfolgreich zu sein, braucht ein Rinderhalter eine Vielzahl verlässlicher Informationen über jedes einzelne seiner Tiere, z.B. in den Bereichen

  • Milchleistung
  • Milchinhaltsstoffe
  • Eutergesundheit
  • Brunst-, Besamungs- und Kalbedaten
  • Identität, Abstammung und Nachkommen.


Neben den Einzeltierinformationen werden auch Daten über die Herde benötigt (z.B. Leistung, Gesundheitsstatus). Diese Informationen fallen zum Teil direkt auf dem Betrieb an, zum Teil entstehen sie durch die Tätigkeit landwirtschaftlicher Organisationen in den Bereichen Herdbuchführung (HB), künstliche Besamung (KB), Milchleistungsprüfung (MLP) und Zuchtwertschätzung (ZWS). vit ist EDV-Dienstleister für diese Organisationen und bietet praxisnahe Anwendungen rund um die Datenverarbeitung im Bereich Rinderzucht und Rinderhaltung.

Integriertes Anwendungssystem mit zentraler Tierzuchtdatenbank

vit hat umfassende Lösungen, um die komplexen Informationsbedürfnisse von Rinderhaltern, Rinderzüchtern und landwirtschaftlichen Organisationen maßgeschneidert zu erfüllen. Im Auftrag seiner Kunden sammelt vit Rohdaten, die das Rechenzentrum auf den verschiedenen Wegen (vom Landwirt, aus den Laboren, über die Organisationen) erreichen, prüft sie auf Plausibilität, speichert und verarbeitet sie. Durch vielfältige Auswertungen werden neue Informationen gewonnen (z.B. Trends, Zuchtwerte, etc.).

vit hält alle diese Daten vor und stellt sie in der jeweils gewünschten Form - aufbereitet, sortiert, aggregiert - und auf dem gewünschten Medium zur Verfügungen, z.B.

  • auf Papier (inklusive Postversand direkt an den landwirtschaftlichen Betrieb)
  • auf einem Großrechner
  • im Internet
  • auf CD
  • als Datei für den Datenaustausch zur Weiterbenutzung auf lokalen oder mobilen PC


Für die mobilen PC-Geräte zur Nutzung vor Ort, z.B. durch den Besamungstechniker, den Milchkontrolleur oder den Zuchtinspektor, bietet VIT ebenfalls die passenden Programm-Module, die einen sicheren und einfachen Datenaustausch mit dem zentralen Datenbestand im vit-Rechenzentrum ermöglichen.

Informationsfluss in der Rinderzucht

Informationsfluss Rinderzucht

Ein Vorteil des integrierten Anwendungssystems vit-Rind ist die zentrale Tierzuchtdatenbank. In sie fließen alle Daten, die zur Verarbeitung an vit gegeben werden. Die zentrale Datenhaltung ermöglich neben Kostenvorteilen vor allem die Gewährleistung einer hohen Datenqualität, da die Daten aus verschiedenen Quellen logisch gegeneinander geprüft werden, so dass Unstimmigkeiten (z.B. passen Besamungsdatum und Kalbedatum nicht zueinander) leichter erkannt und korrigiert werden können. Diese hohe Datenqualität kommt allen weiteren Auswertungen (Zwischenbericht, Zuchtwertschätzung) und den auf ihnen beruhenden Entscheidungen voll zugute. Alle vit-Rind-Module, auch die für die mobilen Geräte, greifen auf den zentralen Datenbestand im vit zu, so dass auch bei der Arbeit des Besamungstechnikers, des Milchkontrolleurs oder des Beraters vor Ort der aktuelle Datenbestand verfügbar ist.

Maßgeschneiderte Lösungen für Organisationen in der Rinderzucht

MLP-Zwischenberichte und Zuchtwerte für schwarz- und rotbunte Bullen in Deutschland, das sind die bekanntesten Erzeugnisse aus dem Hause VIT.

Darüber hinaus bietet vit eine umfassende Palette an Programmen und EDV-Dienstleistungen rund um die Bereiche Milchleistungsprüfung (MLP), Herdbuchführung (HB) und künstliche Besamung (KB) sowie Herdeninformation und Herdenmanagement. Zusätzlich bietet vit Systeme zur Gewährleistung der Produktqualität von Milch (QM Milch) an.

Klicken Sie auf Ihr Wunschthema oder starten Sie einen Rundgang durch unsere Angebote im Rinderbereich!

Außerdem interessant für Rinderhalter und -züchter: spezielle Informationen zu den Themen Zuchtwertschätzung (ZWS) und Tierkennzeichnung (ViehVerkV).

Nach oben