Start  Aktuelles
 
 

Eine genetische Ursache für Kälberverluste entdeckt

 

Nach Hinweisen aus der Praxis ist es vit in Zusammenarbeit mit anderen Forschergruppen gelungen eine genetische Disposition für erhöhte Kälberverluste einhergehend mit nicht therapierbaren tödlichen Durchfallerkrankungen und Auszehrung zu entdecken. vit hat bereits einen Haplotypen-Test entwickelt, der mit einiger Sicherheit vorhersagt, welche Tiere eine erbliche Veranlagung für diese Erkrankung aufweisen (weitere Informationen zum Test hier). Weitere Informationen finden sich in der Pressemitteilung und einem Folienvortrag zur Thematik.

Listen von deutschen KB-Bullen und in Deutschland eingesetzten ausländischen KB-Bullen mit dem Trägerstatus laut Haplotypentest wurden am 16.07.2015 von vit veröffentlicht.